TC Bally - Aktuell
, Zähner Pascal

6. Raiffeisen Open im Bally-Park 2021 - Rückblick

Nach einem grossartigen Turnier mit 253 Nennungen bedankte sich der Vorstand des Tennisclubs am Helferfest bei allen Helferinnen und Helfern! Ohne euren Einsatz wäre es nicht möglich ein solches Turnier auf die Beine zu stellen. Wir blicken mit Vorfreude auf die nächste Ausgabe im August 2022.

Die lange Vorbereitungszeit hat sich gelohnt - das Turnier war ein voller Erfolg für den Verein und wurde von Spielerinnen, Spielern sowie Besuchern in den höchsten Tönen gelobt.

Es gab viel vorzubereiten, nicht nur für unsere neue Herren N1/R1-Kategorie, sondern für das Turnier generell. Nach dem Hagelschaden von 2020 mussten zum Beispiel alle Werbeplakate neu erstellt werden. Es war toll mitzuerleben, wie sich die regionalen Raiffeisenbanken für unser Turnier interessieren und unsere Idee teilen, dass es ein Event für das ganze Niederamt werden soll. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Banken ihr Engagement bei uns deutlich verstärkten. 

Die bereits angesprochene Kategorie Herren N1/R1 spielte unter der Woche, jeweils tagsüber, ein Qualifikationsturnier. Die besten acht spielten dann am Finalwochenende um das Preisgeld. Besonders erfreulich war es, dass auch die Mittagsspiele nicht vor leeren Rängen stattfanden. Ein Vorteil der Coronapandemie machte sich dabei bemerkbar, die Leute im Home-Office sind in den Mittagspausen flexibler und nutzten das um bei uns Spitzentennis zu bestaunen. Einen weiteren grossen Anteil an der Zuschauermenge hatte unser Mittagsmenü. Dieses stand Spielern und Besuchenden zur Verfügung, eigentlich war es aber eine Premiere des Business-Lunches für die Sponsoren. Das positive Feedback dazu motiviert uns sehr, dies auch im kommenden Jahr entsprechend zu organisieren. 

Nebst der 32 Spieler der N1/R1-Kategorie gab es weitere 221 Spielerinnen und Spieler, die unser Turnier spielten. Das Interesse am Raiffeisen Open im Bally-Park wächst von Jahr zu Jahr. Es war trotzdem überraschend, dass wir schon einen Monat vor Anmeldeschluss ausgebucht waren. Dank der Warteliste konnten wir alle kurzfristigen Abmeldungen kompensieren. An dieser Stelle ein DANKE an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, es ist fantastisch immer neue Gesichter zu sehen und gleichzeitig viele bekannte wieder begrüssen zu dürfen. Vielen Dank für eure Treue und hoffentlich bis 2022! Ihr tragt viel dazu bei, dass die Atmosphäre auf der Anlage immer grossartig ist! Ein oft genanntes Feedback der Spieler war, dass sie sich willkommen fühlen und das ganze Turnier wie ein "Familienfest" ist.

Ein weiteres Highlight des Turniers war, auch wenn nicht für alle zugänglich, der Sponsoren-Anlass. Das Interview mit Nicolas Kobelt (N4 95 aus Dulliken) und/oder die frischen Pizzen von Napoli Stories zogen viele Sponsorinnen und Sponsoren an. Das Festzelt war bestens gefüllt und alle lauschten gespannt, als Nicolas uns Anekdoten von seinem Leben in Schweden in der Tennisakademie von Magnus Norman schilderte. Aus zuverlässiger Quelle ist bekannt, dass der Abend Nicolas auch viel Spass gemacht hat. Leider hat das Turnier für ihn ein frühes Ende, er unterlag im Final seiner Qualifikationsgruppe Jacob Kahoun (N3 32) in drei Sätzen. An dieser Stelle nochmals ein grosses Dankeschön an alle, die an diesem Anlass teilnahmen und mitwirkten. 

Nicht nur das Interesse an unserm Turnier steigt von Jahr zu Jahr, auch die Teilnehmerliste des Helferfests wird jährlich grösser. Das Helferfest dient als Wertschätzung des Vereins für die aktive Mithilfe der Clubmitglieder während der ganzen Saison und speziell beim Raiffeisen Open im Bally-Park. Es ist immer ein Freude während dem Helferfest über vergangenes und zukünftiges zu sprechen. 

Zum Schluss des Rückblicks noch ein kleiner Ausblick, die Bilder des diesjährigen Raiffeisen Open im Bally-Park sowie ein Film zum Turnier werden bald auf der Homepage veröffentlicht. Herzlichen Dank für die tollen Bilder an Foto Flashlight! Einen Vorgeschmack auf die Bilder wird mit diesem Beitrag publiziert. Wer noch mehr zum Turnier lesen möchte, findet hier alle Publikationen die vor, während und nach dem Turnier gemacht wurden.

Sonst bleibt nur noch eines zu sagen, DANKE! An alle die in einer Form daran beteiligt waren, dass auch diese Ausgabe des Turniers so viel Freude gemacht hat und für unseren Tennisclub ein voller Erfolg war!