an image
Projekt-Fortschritt
  • August 2016: Tag der offenen Tür und Einladung für alle am Bau Beteiligten und Sponsoren
  • April 2016: Feierliche Eröffnung pünktlich zur Saisoneröffnung!
  • Oktober 2015: Spatenstich und Baubeginn. Die Arbeiten kommen planmässig voran
  • Juli 2015: Das ehrenamtliche Projektteam zur Realisierung des Clubhaus steht: Projektleitung - Ruedi Gubler, Bauleitung - Stephan Waldmeyer, Leiter Finanzen - Frank Mackuth, Projektunterstützung - Dominique Müller, Kommunikation - Adrian Müller
  • März 2014: Die Baubewilligung wurde erteilt. Im Anschluss an die GV beschliesst der Vorstand einen vorübergehenden Projektstopp bis ein offizielles Projektteam zusammen gestellt ist
  • Januar 2014: Zusagen zur Finanzierung durch Banken und Sport Toto erhalten
  • März 2013: Erste Pläne und Budget sind erstellt, die GV beschliesst einstimmig die Fortführung des Projekts
  • Januar 2012: Gespräche mit Gemeinden Schönenwerd, Gretzenbach, Niedergösgen betreffend Subventionen haben stattgefunden. Von der Einfachen Gesellschaft Bally-Park haben wir eine erste Zusage erhalten, dass das Projekt so ausgeführt werden kann. Auch von der SBB haben wir eine Zusage, dass das Projekt für sie so ok ist.
  • September 2012: Finanzierung durch Spendenaktionen gestartet: Markstand am Beizlifest Gretzenbach - "Bachstein Sponsoring"
Grobkonzept

Das bestehende Clubhaus soll "sanft" renoviert und vergrössert werden. Neue grosszügigere Garderoben, zeitgemässe WC-Anlagen sowie ein freundlicherer Aufenthaltsbereich und Küche sind geplant.

Das Gebäude wird dazu in Richtung Park um die Damengarderobe verlängert, der Aufenthaltsraum wird Richtung SBB etwas verbreitert. Der mittlere Teil mit Herrengarderobe bleibt bestehen und wird renoviert.

Warmwasser wird mit Sonnen-Kollektoren erzeugt. Eine Minimalheizung und Isolation um vor Frost zu sichern werden eingebaut.

Wir werden möglichst viele Stunden in Eigenleistungen beitragen (Frondienst) um Kosten zu sparen.

Wir suchen Spenden-Gelder um die Finanzierung sichern zu können.

an image
Zeitplan
  • Baueingabe: Winter 2013
  • Start Bauarbeiten: Herbst 2015
  • Fertigstellung: Frühlung 2016
Bilder / Fotos / Pläne
Gut zu Wissen: Einfache Gesellschaft Bally-Park

Gemäss Schenkungsvertrag vom 18. Mai 2001 wurden die Eigentumsverhältnisse des Bally-Parks an die Einwohner- und Bürgergemeinden Gretzenbach, Niedergösgen und Schönenwerd übertragen.  Die Parkeigentümer verpflichten sich, den Bally-Park mit dem Kosthaus als schützenswertes Objekt von nationaler Bedeutung in seiner integralen Einheit in kultureller und historischer Sicht zu erhalten und den öffentlichen Zugang zu gewährleisten (weitere Infos).